Nach Ostern kommt Sommer

easter-eggs

Happy Ostern allerseits!

Nach Ostern folgt bekanntlich irgendwann der Sommer (auch wenn man es grad kaum glauben mag, isses aber so). Und da der inzwischen obligatorische Barcelona-Trip bereits im Juni Geschichte sein wird, bleibt die Frage: Was stelle ich im Sommer an? Zum Wegfahren fehlt mir die Kohle, und außerdem ist es mir im Süden zu warm und im Westen zu stickig, PLUS: ich wohne an der Ostsee, ja HALLO???

Nachdem ich mir vor knapp 8 Jahren, ein halbes Jahr nach dem Einzug in diese Wohnung, ein hübsches Sommerplätzchen auf dem Balkon geschaffen hatte, und meine Bemühungen in kürzester Zeit von zwei Terrormiezen zunichte gemacht wurden, beschloss ich, den Balkon nur noch als Abstellfläche für Gerümpel aller Art zu nutzen, was mir auch all die Jahre erfolgreich gelungen ist. Und hätte ich nicht heute zufällig dieses Video entdeckt:

könnten wir auch weiterhin glücklich und zufrieden mit unserem Gerümpelbalkon leben. Jetzt allerdings … und ausgerechnet heute hat der Baumarkt zu. Blöd.

Bleibt die Frage: Wie wird sich das Pennytier verhalten, im Fall?

Advertisements

Weihnachten 2015

3d619-weihnachten2011

 

Zeit der Ruhe, der Besinnlichkeit und der familiären Kleinkriege. Fest der Liebe und (möglichst großen, besser noch teuren, aber am allerbesten großen UND teuren) Geschenke. Ich weiß, ich bin böse. Und ungerecht. Und neidisch. (Neidisch aber nur theoretisch, praktisch weiß ich ja, was sich hinter so manchem „friedvollen Familienfest“ verbirgt.) Ich will auch Weihnachten feiern. Ich, Bea W., aka der Grinch. Jetzt!

Wenn ich erstmal wieder zuhause bin, wird alles anders. Da wird Weihnachten gefeiert was das Zeug hält. Meine Weihnachtspartys werden legendär werden! Da gibt es dann weder rührselige Weihnachtsgedichte noch schief gesungene O Tannenbaums (ok, die dann vielleicht später doch). Da gibt es Schrottwichteln. Und Spaghetti Bolognese. Und ganz viel Spaß. In Jeans und Jogginghose. (Eins gibt es dann allerdings ganz sicher nicht: Erdbeerbowle. Aber das ist eine andere Geschichte.)

Ich brauche einen Plan. Dringend.

 

Bein Weinachtzmakt

Gestern warn den Bea und den Marvin bein Weinachtzmakt. Und den kam so: 

Weil den Bea den ganzen Zeit nur an nehn und an nehn und an nehn war und dann auch noch von allen Nehsachen dreißichhundert Fotos macht hat, hat den Marvin sich einfach auf den blöden Nehsachen setzt und sagt jetzt soll ihn endlich auch ma ein Foto von den Marvin machen. 
Dann hat ihn sagt: „Ok, mach ich, aber danach lässt Du den Bea bitte weiternehn, ok?“ Da hab ich sagt: „Nein!“ und dann hat ihn kurz übergelegt und dann hat ihn sagt: „Wenn ich hier fertich bin, gehen wir auf den Weinachtzmakt, ok?“ Da hab ich sagt: „Au ja!“ und als ihn fertich war sind wir zu den Weinachtzmakt fahrn, aber ers hat den Bea noch den Nickelausmütze an den Marvin sein Kopf festmacht, damit ihn unterwegs nicht vergeloren geht. Ihn hat einfach ein Nadel in den Marvin sein Kopf steckt. Aua!
Und dann sind wir endlich fahrn, aber den Bea hat mich garnich aus ihrn Tasche rauslasst. Ihn hat nur sagt, dass ihn den Kriese kriecht und wir sofort wieder zun nach Hause hin fahrn müssen. 
Poah … ich wollte aber nich nachn Hause hin fahrn, ich wollte doch auf ein Kinder-Russell fahrn! Aber ihn hat sagt ich darf nich, ich darf nur kucken. Und dann hab ich kuckt wie den fährt. Ohne den Marvin. 
Und dann sind den Bea und ich wieder nach Hause fahrn weil ihn ein Kriese hatte. Bein nexten Mal fährt den Marvin einfach leine zu den Weinachtzmakt und den Bea kann mit ihrn Kriese zuhause bleim! 

Zun Glück hat ihn aber den Marvin noch ein paar schöne Sachen kauft: 

ein vergeliebten Apfel
und ein ganze Tüte voll mit verbrannte Mandeln
und den ganz echten Spaziergehstock von den ganz echten Weinachtsmann. Nich nur ein zun spieln, nein, den ganz echten!
Und dann hat den Bea bein Zuhause ein Tee kocht und sagt den schmeckt ganz genau so wie den auf den Weinachtzmakt, ganz genau so, nur ein bisschen anders. Und als den Bea nich kuckt hat, hat den Marvin noch ein bisschen von den Mandelnsirup rein tan. Da war ihn noch mehr leckerer als auf den Weinachtzmakt!
(Ein Klick auf die Fotos zeigt sie in Originalgröße.)